Aktuelle Zeit: 28. Feb 2020, 21:51

Mike und Bruce in Hannover am 18.6.


Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon jimproby » 23. Jun 2019, 12:52

Soso, die BB also in meiner Heimatstadt. Na, da muß ich wohl hin obwohl meine Erwartungen nicht groß waren. Mike immerhin mittlerweile 78 Lenze alt und auf den letzten Veröffentlichungen stimmlich seltsam eierig und kehlig. Altmännerstimme halt.
Doch wie groß war meine Überraschung als die Band pünktlich die Bühne betrat. Mike, ja sah eigentlich cool aus wie immer, auf keinen fall Opamäßig. Und die Stimme: kraftvoll und sicher, vielleicht ein klein wenig höher als früher. Gar nicht zu vergleichen mit der lahmen Gesangsdarbietung auf seinen Soloplatten.
Neben ihm Bruce,was soll man da sagen, Bruce ist halt Bruce, war auch wie immer. Links neben ihm sang Brian Eichenberger (16 Jahre Four Freshmen) die hohen Parts. Er machte auch einen klasse Job. Der kann das. Neben Mike sein Sohn Christian. Solide und sang God only knows ganz manierlich. Neben ihm noch Scott Totten, der ist sowieso ein toller Sänger und Musiker. Dazu noch John Cowsill an den Drums (kraftvoll und treibend) und noch 2 oder 3 die ich nicht kannte.
Und zur Musik? Die Band spielte treibend und sehr kraftvoll, sicher und voller Spielfreude. Das merkte natürlich auch das Publikum und ging entsprechend mit. Sogar die Acapella Nr. "Their hearts were full of spring", gesungen von Mike, Bruce, Brian Eichenberger und Scott Totten war eine klasse Darbietung. Sehr schön. Für alle Nörgler: Vielleicht nicht GANZ so brilliant wie in den 60ern mit Brian, aber mal ehrlich, sehr schön reicht doch auch.
Ich weiß, es ist nicht mehr das Original, aber diese Truppe war einfach klasse und viel besser als erwartet und hat dem Namen keine Schande erwiesen. Eigentlich können wir doch froh sein daß wir solche Konzerte überhaupt noch erleben dürfen.
Ich jedenfalls war mehr als zufrieden und das Publikum auch.
Danke Mike und Bruce und der ganzen Band.
jimproby
Surfin Safari
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon hawthorne » 23. Jun 2019, 16:28

Das ist ja alles schön und gut, aber das waren nicht THE BEACH BOYS.
surf`s up
hawthorne
Pendletone
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon jimproby » 24. Jun 2019, 11:32

Nachtrag: Es war übrigens ein sattes zwei Stunden Konzert mit einer kleinen Pause. Als zugabe gab es noch "Rockaway beach" und "Summertime blues" von seiner neuen Scheibe, knackig dargeboten. "WE got a new Album out".
jimproby
Surfin Safari
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon carlregenberg » 25. Jun 2019, 00:37

hawthorne hat geschrieben:Das ist ja alles schön und gut, aber das waren nicht THE BEACH BOYS.
surf`s up


Klar sind sie das nicht mehr seit spätestens 1999, als sie in Kamenz, mit David Marks noch dabei, an einem Regentag auftraten und wir (Gene, Günther Kümmel, Helmut Knocke und ich) sie danach noch im Dresdner Hotel beglückten (Interview mit Adrian Baker !), Bruce angetrunken Piano spielte und rumschimpfte, mir trotzdem ein Autogramm auf seine LP gab, Mike erst garnicht mehr runterkam - war aber insgesamt lustig. Mein FB-Freund Stefan Schlabritz, selbst Musiker, durfte in Hannover mit seinem "Buddy" Mike zusammen "Barbara Ann" singen, und Stefan selbst meinte, sie waren echt gut drauf, Jeffrey ist ja im Moment nicht dabei.

Am Samstag, dem 29., sind sie nun in Frankfurt. Ich bin mit meinem Freund Jürgen Wacker dort, wir hoffen, daß es Robin Wikman aus Finnland diesmal auch schafft. Kommt jemand von euch auch noch dorthin ??

Mal sehen, wen man sonst noch so trifft. Mike's Tochter Melinda, Stewardeß in den USA, ist bereits in London gelandet zum Familientreff, sieht sich ihren Bruder Christian in Paris am 27. nach dem Konzert in einem Gig mit Freunden noch an. Ich rechne in Frankfurt auch mit ihrem Erscheinen, so wie sie mir über FB schrieb, das könnte lustig werden. Wir lassen uns jetzt einfach mal überraschen und hoffen auf nette Fotos und Videos von Frankfurt. Meet & Greet ist bereits organisiert von der zuverlässigen Alice Lillie vom BBFC.
carlregenberg
All Summer Long
 
Beiträge: 204
Registriert: 07.2012
Wohnort: 67273 Weisenheim am Berg
Geschlecht: männlich

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon Manfred » 25. Jun 2019, 10:51

Bruce angetrunken Piano spielte und rumschimpfte..... Das hätte ich gerne erlebt !
Manfred
Party
 
Beiträge: 833
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon jimproby » 26. Jun 2019, 16:45

jimproby
Surfin Safari
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon Alex111 » 27. Jun 2019, 10:10

Hallo,

klingt exakt so wie meine Erfahrungen vor zwei Jahren in Frankfurt, in der Alten Oper....die Erwartungen waren nicht allzu groß, umso erstaunter und beglückter war ich hinterher über das starke (und sehr laute!) Konzert. Von daher freue ich mich auch diesmal wieder auf Frankfurt, wenn auch ohne Foskett.

Und auf meinem Ticket steht "The Beach Boys". Also sind sie es. Ende der Debatte :-)
Alex
Alex111
Surfer Girl
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon Manfred » 27. Jun 2019, 12:51

So kann man sich das schön reden.

Trotzdem wünsche ich Eusch viel Spaß ! Klingt ja nicht übel. Aber die sanfte Stimme von Carl fehlt mir IMMER !
Manfred
Party
 
Beiträge: 833
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon Roland » 27. Jun 2019, 21:49

Alt-CSler erinnern sich bestimmt noch an Stefan Schlabritz. Vielleicht hat der eine oder andere noch Kontakt? Manfred?
Unter dem Namen Aurel hat er eine CD produziert, die er hier in diesem Interview promotet.
Als erstes wird aber nicht Musik von dieser CD eingespielt sondern ein Video vom Hannover-Konzert, wo er mit Mikes Truppe Barbara Ann singt.
Hier das Interview.
Benutzeravatar
Roland
Party
 
Beiträge: 608
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Mike und Bruce in Hannover am 18.6.

Beitragvon Manfred » 28. Jun 2019, 18:12

Ja, ich habe Kontakt mit ihm, er ist ein guter Musiker. Aurel ist sein zweiter Vorname, etwas ungewöhnlich.

Ich kenne das Video und hoffe, er driftet nicht in Richtung Schlager ab............würde ihm nicht gerecht.

Pass auf, Stephan !
Manfred
Party
 
Beiträge: 833
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron