Aktuelle Zeit: 20. Jun 2018, 07:44

Meeting 2016


Re: Meeting 2016

Beitragvon Gene » 7. Aug 2016, 10:36

Hi,
warum sollen wir die Beach Boys rauslassen aus FB ?????
Das ist unser gemeinsamer Nenner !!!
Wenn sich Freunde einmal oder öfters im Jahr treffen möchten, können wir doch zukünftig
auf FB verzichten und wie vor 35 Jahren mit Briefwechsel wieder anfangen um die Fans
über unsere Aktivitäten zu informieren. Man könnte auch wieder mal alle per Telefon
einladen, oder ???
Ich möchte die neuen Medien nicht missen, CARL mein FREUND macht das mit großer
Freude und mühevoller Arbeit. Es wird doch niemand gezwungen Mitglied bei FB zu sein.
Außerdem scheint es mit Armin abgesprochen zu sein, ich wäre auch sehr froh darüber
wenn wieder mal Gäste wie 1981 John aus England, Geert und andere aus Holland ein
Fan aus Frankreich wieder mal zu unseren Treffen kommen möchten. Woher sollen diese
denn die Infos bekommen per Post vielleicht ?
Lieber CARL bleibe weiter so fleißig bei FB, denn somit werden die Fantreffen Germany
am Leben erhalten.
Danke für deine sehr vielen Beiträge,
Gruß und schönen Sonntag aus Dresden
Gene
Gene
Shut Down Vol 2
 
Beiträge: 187
Registriert: 07.2012
Wohnort: DRESDEN
Geschlecht: männlich

Re: Meeting 2016

Beitragvon Heinz » 7. Aug 2016, 17:56

Nun mal wieder etwas langsamer Jungs. Wir sind bisher meistens ohne Zynismen und Werbung für irgendwas ausgekommen und werden das auch in Zukunft, oder?
Veranstalter sind Armin und Steffi, sie entscheiden, wer teilnimmt.
Viele Grüße vom sonnigen Atlantik!
Viele Grüße aus Bad Krozingen
Heinz
Heinz
Little Deuce Coupe
 
Beiträge: 117
Registriert: 07.2012
Wohnort: Bad Krozingen
Geschlecht: männlich

Re: Meeting 2016

Beitragvon Manfred » 7. Aug 2016, 20:19

Das ist ja das, was ich meine. Die sind schließlich die Gastgeber und möchten vermutlich die Leute da haben, die sie kennen.

Gene: Die Holländer wissen, das jeden ersten Samstag im September meeting bei Armin ist. Und Geert war erst kürzlich da. Wo bist Du immer ?
Manfred
Party
 
Beiträge: 685
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meeting 2016

Beitragvon beachbacchus » 7. Aug 2016, 22:44

Es stimmt: Armin und Steffi sind die Gastgeber, und haben das bisher immer großartig gemacht!

Aber die Entscheidung über die Teilnahme kann zum Glück immer noch jeder für sich selber treffen!

Ich wollte eigentlich dieses Jahr mal wieder kommen. Aber nachdem ich kein Facebook-Mitglied bin und auch vielleicht etwas altmodisch,
habe ich mich entschlossen, das diesjährige Treffen nicht zu besuchen.

Ihr könnt das jetzt "liken" oder nicht. Aber auch ein Shitstorm wird mich von meiner Entscheidung nicht abbringen. Im Gegensatz zu den Facebook-Mitgliedern der Community würde ich mich sogar über gelegentliche Telefonanrufe der alten Freunde eher freuen. Die alten CS-ler habe -glaube ich - noch die Listen mit den Telefonnummern.

Ich wünsche Armin, Steffi und allen Teilnehmern ein gelungenes Meeting und freue mich auf ein Bild der diesjährigen Torte!

Gruß aus Würzburg
Beachbacchus
beachbacchus
Shut Down Vol 2
 
Beiträge: 156
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meeting 2016

Beitragvon Manfred » 8. Aug 2016, 08:40

Also die Facebook-Geschichte hat Dich jetzt vergrätzt ? Das verstehe ich nun wirklich nicht. Du gehörst doch schon zur Einrichtung............
Manfred
Party
 
Beiträge: 685
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Meeting 2016

Beitragvon carlregenberg » 8. Aug 2016, 15:47

----->>>>>Hi, warum sollen wir die Beach Boys rauslassen aus FB ?????
Das ist unser gemeinsamer Nenner !!!

Ok,Gene, der Satz von mir "Lassen wir die Beach Boys mal ganz raus aus Facebook", um Missverständnisse zu vermeiden, war so gemeint - betrachten wir mal Facebook ohne die Beach Boys - die bleiben natürlich drin wie bisher, keine Frage ! Danke für deine sehr positiven Worte, Gene, wie du sagst mach ich mir viel Arbeit und Anerkennung tut gut, weil sie berechtigt ist - ich habe FUN ohne Ende dabei und fast jeden Tag kommen neue Aspekte und Wissen hinzu dank der Leute, die da drin sind und in den anderen Gruppen - die da noch sind eine Dennis-Gruppe und eine Carl & Dennis-Gruppe, die ich (mit-)betreue, ferner gibt's da noch meine California-Gruppe (was ich als Erdkundelehrer nie machen konnte) und eine namens "Best Oldies Ever", alle insgesamt schön angewachsen mittlerweile. Das kostet Zeit, aber die habe ich ja oder nehme sie mir.

Klar sind Armin & Steffi die Gastgeber, das weiß jeder - bewährt und unschlagbar wie immer. Ich hätte mal gerne den Bobby begrüßt, vielleicht klappt das ja mal - und ansonsten werden garantiert die "alten Hasen" da sein, Holland, UK und Frankreich wären ja auch nur einzelne Personen, wenn die überhaupt kommen. Ich hab noch einen Ehrengast im Kopf, den ruf ich auch nochmal an, aber ich denke, er wird nicht kommen, aber wer weiß. beachbacchus sollte das Geschriebene hier über Facebook nicht abhalten, jeder hat so seinen Zugang zu den Beach Boys, und das Meeting ist ja nur ein Aspekt davon in Facebook - manche würden sich wundern, was dort so alles drin ist und wer vor allem - Al Jardine, Mary Ann Jardine, Matt Jardine, Bobby Figueroa, Billy Hinsche, Probyn Gregory, die meisten von der Brian Wilson Band sowieso, Christian Love, Mike's Frau Jacky, mit seiner Tochter Ambha hatte ich auch Mal Kontakt 2012 bis hin zu Mike nach dem letzten Konzert in London damals - ohne Facebook käme man an solche Hochkaräter nicht dran, das ist ein Fact !

Also Neuwied - Hold on, we're coming !
Zuletzt geändert von carlregenberg am 10. Aug 2016, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
carlregenberg
Shut Down Vol 2
 
Beiträge: 181
Registriert: 07.2012
Wohnort: 67273 Weisenheim am Berg
Geschlecht: männlich

Re: Meeting 2016

Beitragvon Martin » 8. Aug 2016, 19:37

Ich wünsche den Leuten die zum Treffen gehen wie jedes Jahr viel spaß. Persönlich finde ich es wirklich toll, dass ihr euch alle einmal im Jahr trefft und dass es einen scheinbar sehr netten Gastgeber gibt, der das auch mit ermöglicht. ich hoffe, ihr verbringt einen tollen Abend miteinander. Das persönliche Treffen ist unter allen ja doch das wichtigste.

Grundsätzlich muss man sagen, dass verschiedene "Internetauftritte" Vor- und Nachteile bringen. Das Forum, und die Vorgängerforen, bieten einer kleinen Gruppe die Möglichkeit, zu diskutieren und vernetzt zu bleiben. Wobei man wirklich loben muss - es gibt Diskussionen und Meinungen, aber keine unschönen Szenen. Weil die Community eine Art "Gentlemen´s Lounge" ist. Als ich Anfang des Jahrtausends (oder war es 2004, jedenfalls schon länger her) auf das "alte" Forum stieß, gab es kaum Beiträge. Ab und zu hat Roland die Fahne hochgehalten und aus der BB Welt berichtet. Mittlerweile gibt es ja doch einige tapfere Personen, die mehrmals wöchentlich Diskutieren und Informationen austauschen. Extra "bewerben" würd ich es nicht.

Die "Homepage" die vor mittlerweile auch schon ... 7 Jahren eingerichtet wurden, dient mehr "Google suchern"... und komischerweise finden auch immer Radiostationen und Journalisten diese Seite, die danach fleißig anfragen. Sogar Konzert-Veranstalter nutzen dies zur Information bzw. Kontaktaufnahme. Da erinnere ich mich an eine sehr nette Anfrage, der wissen wollte, ob er die Beach Boys über mich buchen könnte ... unter Mithilfe hat der Mensch es dann wirklich geschafft, die Beach Boys zu holen.

Und dann gibt es eben Facebook, das sehr praktisch ist, um Video´s die man Internet findet, schnell zu teilen und auch vernetzt zu bleiben. Selbst bin ich auch Facebook Mitglied. Es stimmt was Carl sagt - man bleibt mit früheren Personen "verbunden", vor allem Personen, die weiter weg verziehen. Auf der anderen Seite, freue ich mich über Telefonanrufe, Nachrichten oder persönliche Treffen auch mehr, aber ich bin da wohl auch recht altmodisch. Gerade der Entwicklung von Facebook in den letzten Jahren bin ich aber nicht so aufgeschlossen. Von einem Freundschaftsnetzwerk hat es sich jetzt fast schon zu einem Nachrichtendienst entwickelt, wo Nachrichten meist ungeprüft, ungefiltert und viel zu schnell verteilt werden. Deshalb war ich auch ein großer Fan des CS-Heftchens. Das war noch so ein richtig schönes "auf das Sofa legen, lesen was es neues gibt, Rezessionen, was früher einmal passiert ist"... so richtig zum Anfassen. Vermutlich ist das auch ein Grund, warum ich mir fast ausschließlich Musik in Vinyl-Form kaufe :)

Jeder hat seine eigene Präferenz. Sei es persönlich, in Schriftform zur Diskussion, zum Nachlesen oder zum Vernetzen. Möglichkeiten gibt es genug.... so und jetzt habt ihr es geschafft, dass ich mich wundere, warum es für die BB in Deutschland keinen Twitter-Account gibt :)

lg
Make it real your Summer dream...
Benutzeravatar
Martin
Beach Boys Concert
 
Beiträge: 253
Registriert: 07.2012
Wohnort: Graz, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Meeting 2016

Beitragvon carlregenberg » 10. Aug 2016, 12:29

Ja, Martin hat das schon so gut geschildert, was Facebook angeht, alles nachvollziehbar - von Freundschaften zu Nachrichtendienst eine klare Tendenz, beides ist trotzdem ausgewogen vertreten, je nachdem wie man es nutzt, und die Aktualität ist einmalig, wobei auch voreilige Posts nicht immer zum Vorteil sind, da hat er recht. Die laufenden Tourneen von Brian/Al/Blondie und Mike/Bruce können nicht aktueller verfolgt werden als über die Youtube-Clips, aber die bekommt man ja auch ohne Facebook - ich setz(t)e viele davon nach dem Auffinden oft rein, und die Abnehmer sind dankbar dafür und wissen das auch zu schätzen, denn das macht ganz schön Arbeit. Es kommen dann auch Feedbacks von Leuten, die selbst auf diesen Konzerten waren, und so lernt man sich auch auf der Ebene näher kennen. Wie Martin sagt, findet jeder seine Präferenz nach seinem Geschmack, und das ist gut so. Angst vor Facebook wie Shitstorm braucht niemand von uns zu haben, das gilt eher für Promis, und die sind wir ja gottseidank nicht ! Mal ehrlich, für wen bin ich schon interessant, ein Würstchen unter vielen, wo es nichts zu holen gibt.

Twitter-Accounts zu den Beach Boys international gibt es schon einige, aber kein speziell deutsches, ich bin da auch drin und folge z.B. Mike und Al auf dem Weg.

Was die Pet Sounds Tour von Brian angeht, da sind neben 4 Konzerten in Europa im September (1.9. - 6.9.) noch die zwei von London (28.10.) und Paris (30.10.) Ende Oktober drangehängt worden, aber es ist wahrscheinlich noch nicht das Ende der Fahnenstange, dank Facebookkontakt weiß ich, da ist noch was im Busch, aber ist noch nicht genau fixiert. Die Quelle ist absolut sicher und ich komme darauf zurück, wenn ich mehr weiß !

Endless Summer......Carl
carlregenberg
Shut Down Vol 2
 
Beiträge: 181
Registriert: 07.2012
Wohnort: 67273 Weisenheim am Berg
Geschlecht: männlich

Re: Meeting 2016

Beitragvon dogear » 3. Sep 2016, 12:04

carlregenberg hat geschrieben:Lassen wir die Beach Boys mal ganz raus aus Facebook - wobei in noch anderen Gruppen tolle Leute mit Spezialwissen drin sind, wo immer was Neues rüberkommt.
Facebook ansonsten - wer nicht drin ist, sieht auch nicht die Vorteile - wie alte Freunde wiedertreffen, aus der Schulzeit oder mal weggezogen. Ich habe unzählige Ex-Schüler hier wiedergefunden, toll für beide Seiten. Ich krieg Infos zu Themen, die mich besonders interessieren und die ich sonst nirgendwo anders finde. Auch nachrichtenmäßig ist man ständig immer up-to-date, aktueller als TV und Radio. In meiner Facebook-Mailbox kann ich alle Links, Fotos und Videos ablegen, die ich nochmal brauche zum Abspeichern, Runterladen und Nachlesen - mache ich z.B. oft bei den Beach Boys und deswegen gibt's immer viele Posts von mir in den Gruppen, in denen ich drin bin - ich hab damit keine Schreibarbeit auf Zetteln, sehr praktisch. Wer mit der modernen Technikzeit mithalten will, ist hier schon richtig.
Tja, ich brauch das schon, weil es einfach gut ist - und daran ändert sich auch nichts. So hat jeder seine Meinung dazu, ist ja auch ok.

Hier geht's doch eigentlich um das Meeting, oder? Also bis nachher...
dogear
Little Deuce Coupe
 
Beiträge: 112
Registriert: 07.2012
Geschlecht: männlich

Re: Meeting 2016

Beitragvon Manfred » 4. Sep 2016, 09:14

So, schön war´s wieder !

Vielen lieben Dank an Steffi, Armin und ihr team für das - wie immer - perfekte Ambiente !

Die Teilnehmer werden leider immer weniger, aber die üblichen Verdächtigen waren natürlich da. Fotos werden folgen.

Schön, Euch gesehen zu haben !
Manfred
Party
 
Beiträge: 685
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste