Aktuelle Zeit: 19. Jul 2019, 12:15

Beach Boys Musical


Beach Boys Musical

Beitragvon Gene » 22. Aug 2014, 06:56

Gene
Shut Down Vol 2
 
Beiträge: 196
Registriert: 07.2012
Wohnort: DRESDEN
Geschlecht: männlich

Re: Beach Boys Musical

Beitragvon Manfred » 22. Aug 2014, 07:08

Da gab´s schon mal einen Versuch, der ist aber ziemlich kläglich gescheitert.

Wenn man es so aufzöge, wie das letzte Beatles musical, könnte es hinhauen. Die haben aber auch mit einigen Kostümwechseln gearbeitet
(klar), aber die Figuren blieben gleich.
Wie sollte man Brian´s verschiedene Körperumfänge im Laufe der Jahre darstellen, ohne daß es lächerlich wirkt ?
Da müßten dann schon verschiedene Darsteller ran. Die Zeitepoche ist verdammt lang, verglichen mit der der Beatles..............schwierig.
Manfred
Party
 
Beiträge: 785
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Beach Boys Musical

Beitragvon Roland » 22. Aug 2014, 18:39

Manfred hat geschrieben:Da gab´s schon mal einen Versuch, der ist aber ziemlich kläglich gescheitert.

Das war damals ein Bühnen-Musical, das tatsächlich kein Erfolg war.
Manfred hat geschrieben:Wenn man es so aufzöge, wie das letzte Beatles musical, könnte es hinhauen. Die haben aber auch mit einigen Kostümwechseln gearbeitet
(klar), aber die Figuren blieben gleich.
Wie sollte man Brian´s verschiedene Körperumfänge im Laufe der Jahre darstellen, ohne daß es lächerlich wirkt ?...

Der Film wird wohl nichts mit den Figuren der Beach Boys und deren Geschichte zu tun haben, sondern nur die Musik wird eingearbeitet sein, also so wie bei "Mama Mia". Der Erfolg wäre dann davon abhängig, wie schmissig/lustig die Story ist und welche angesagten Stars mitspielen (Cara Delevingne wäre schon mal 'ne gute Wahl, die steht wahrscheinlich vor einer großen Karriere). Und natürlich von der Songauswahl und wie sich die Lieder in die Handlung einfügen. Von diesem Projekt konnte man schon seit einigen Monaten lesen, viel Geld scheint auch im Spiel zu sein, also denke ich, dass es jetzt in die entscheidende Phase eingetreten ist und eine Realisierung in greifbare Nähe rückt. Obwohl: Für den Dennis-Film liefen die Vorbereitungen auch schon sehr weit und dann wurde doch nichts daraus.
Die Produzenten haben mit "Hairspray" jedenfalls viel Erfahrung, was ja auch nicht schadet.
Benutzeravatar
Roland
Party
 
Beiträge: 580
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast