Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 04:46

Brian & Al & David - Tournee 2013


Re: Brian & Al & David - Tournee 2013

Beitragvon Roland » 7. Mai 2014, 00:20

Aha, mit etwas Abstand erinnert sich Jeff Beck an die weniger schönen Seiten der Tour: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Roland
Party
 
Beiträge: 442
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Brian & Al & David - Tournee 2013

Beitragvon Michael » 7. Mai 2014, 20:24

Naja, wenn Beck über Brian sagt “(It was) a bit of a nightmare,” Beck says. “He doesn’t speak. He’s clearly in need of attention. But that’s just my opinion.” dann ist das ja für uns nix Neues. Dass Brian sagen wir mal, "derangiert" ist: bekannt. Ich würde in diesem Zusammenhang gerne und schon lange wissen, ob Brian sich die Schuhe binden kann. Ich denke nicht, oder, um mit Beck zu sprechen: "but that`s just my opinion." :mrgreen:
Michael
Surfin USA
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Brian & Al & David - Tournee 2013

Beitragvon Heinz » 8. Mai 2014, 08:37

Ist Brian ein fremdgesteuerter Zombie?
Oder nur ein Opfer seiner selbst?
Fragen über Fragen...
Viele Grüße aus Bad Krozingen
Heinz
Heinz
Little Deuce Coupe
 
Beiträge: 106
Registriert: 07.2012
Wohnort: Bad Krozingen
Geschlecht: männlich

Re: Brian & Al & David - Tournee 2013

Beitragvon gerold » 8. Mai 2014, 19:03

Dass Brian krank ist, dürfte nichts Neues sein. Auch Jeff Beck dürfte es eigentlich gewusst haben. Trotzdem die Tournee - und das Album vielleicht. Und schon Seitenhiebe auf Brian ...
Die Wahrheit ist, dass alle Beteiligten das schnelle Geld machen wollten. Da kann man nur einen guten Erfolg wünschen.

Gruß

Gerold
gerold
Surfer Girl
 
Beiträge: 95
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Brian & Al & David - Tournee 2013

Beitragvon Michael » 9. Mai 2014, 20:46

Ja, Gerold, mit dem Zaster hängt natürlich vieles zusammen. Brian ist eine "cash-cow", zwar immer weniger, aber halt noch e bisserl.

Ich glaube aber, dass Jeff Beck hauptsächlich überrascht war, wie weit weg Brian ist. Wenn er auf der Bühne sitzt, merkt der Zuschauer zwar schon, dass Brian "nicht ganz knusper ist", jovial formuliert. Im Tourleben fiel bei Jeff dann wohl der Groschen, dass er mit einem pflegebedürftigen Menschen unterwegs ist ("He `s clearly in need of attention"). Das hat er sicherlich im Vorfeld so nicht erwartet. In gewisser Weise krank: ja, aber pflegebedürftig: nein. So meine Deutung von Jeff`s Äußerungen.

Ich habe mit Brian leider nie face-to-face gesprochen (wohl aber mein Bruder), aber der Konsens derer, die es in den letzten Jahren taten, ist in Summe: So schlimm hab ich mir das nicht vorgestellt.
Michael
Surfin USA
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Brian & Al & David - Tournee 2013

Beitragvon Manfred » 12. Mai 2014, 12:40

Ich hatte schon mehrfach das Vergnügen und stellte fest, daß seine Verfassung tagesabhängig ist.

Ich denke, man wollte ihn mt Jeff Beck aufwerten. Ob das gelungen ist, weiß ich nicht. Wo bleibt das Album ?
Bin ja fan von beiden.
Manfred
Party
 
Beiträge: 608
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron