Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017, 04:35

Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?


Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon gerold » 27. Nov 2012, 15:06

Das SMILEY-SMILE-Album dürfte wohl klangtechnisch das schlechteste Resultat der BB gewesen sein. Die Gründe sind bekannt. Die Neuabmischung ist sehr gut, obwohl immer noch ein Grundrauschen zu hören ist. Das hätte man sich für SMILE auch gewünscht. Gibt es übrigens Details zur Stereo-Abmischung von GOOD VIBRATIONS'?

Ein Gruß

Gerold
gerold
Surfer Girl
 
Beiträge: 95
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon Manfred » 27. Nov 2012, 15:24

Was hätte man sich für SMILE gewünscht, daß immer noch ein Grundrauschen zu hören ist ?

Wie bekommen wir denn mal raus, ob und wann die restlichen Alben kommen ?

Habe bisher vergeblich geforscht....
Manfred
Party
 
Beiträge: 608
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon gerold » 27. Nov 2012, 20:05

Man hätte sich gerne die SMILE- Stereo-Abmischungen gewünscht, die schon vorhanden waren. Und das in neuester Technologie. Und das im Jubiläumsjahr der BB.

Ein Gruß!

Gerold
gerold
Surfer Girl
 
Beiträge: 95
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon beachbacchus » 1. Dez 2012, 17:03

Obwohl "Smiley Smile" natürlich viel interessanter ist, möchte ich mich heute doch erst mal ganz kurz mit "Party!" befassen. Viel gibt es sowieso nicht zu sagen.

Das Timing und die Trennung der Stücke wird auf dem 2012er Reissue ganz akkurat durchgeführt. Alle Stücke sind in Mono und Stereo gleich lang (bis auf "Barbara Ann" - hier natürlich die LP-Version. Das ist in Stereo zwei Sekunden kürzer, weil da die CD zu Ende ist). Selbst die Pause, die nach "Devoted To You" beim Umdrehen der LP entstand, wird bei diesem CD-Reissue im Gegensatz zu früheren berücksichtigt.

Ja und dann gibt es erstmals auf einer offiziellen Veröffentlichung die ganze "Party!" in einem neuen Stereo-Mix. Bootleg-Freunde kennen das bereits seit 1998. Auch CD 4 der "Unsurpassed Masters Vol. 10" von Sea of Tunes bietet die Party! in voller Länge in Stereo.

Das Ausgangsmaterial für beide Versionen ist ganz offensichtlich identisch. Das Ergebnis durchaus verschieden. Der neue offizielle Mix hat die beim SOT-Mix manchmal etwas krass einseitige Verteilung der Party-Overdubs gemildert und auch sonst durch eine andere Verteilung von Instrumenten und Stimmen auf die Kanäle das Klangbild verbessert und gerundet. Nicht Alles wurde dadurch besser, manches schon. Mir gefällt z.B. der SOT-Mix von "Barbara Ann" besser, da die Klangstruktur eine Räumlichkeit aufweist, die der offizielle Mix vermissen läßt. Aber das ist wohl einfach auch nur eine Geschmacksfrage. 8-)

Beachbacchus
beachbacchus
Little Deuce Coupe
 
Beiträge: 137
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon Roland » 11. Dez 2012, 19:39

Eine weitere Besprechung zu den neuen Auflagen gibt es von der "Welt". Leider auch hier nur allgemeines Blabla zur Bandgeschichte und null Details zu den einzelnen Alben. Fazit des Autors immerhin: Atemberaubend.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
Roland
Party
 
Beiträge: 442
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon beachbacchus » 14. Dez 2012, 18:37

Heute in aller Kürze: Pet Sounds

Nach genauem Anhören stelle ich fest, daß die 2012er Reissue von Pet Sounds identisch mit der Mono/Stereo-CD der 2006er Pet Sounds 40th Anniversary Edition ist (Capitol 09463 44967 2 8; wenn man den darauf befindlichen Bonustrack "Hang On To Your Ego" mal außer Acht läßt).

Sollte das angeblich durchgeführte Remastering klanglich noch eine Verbesserung bringen, kann ich die auf meiner Anlage für Normal-Sterbliche nicht hören.

Jetzt bin ich natürlich mal auf "Smiley Smile" gespannt!

Beachbacchus
beachbacchus
Little Deuce Coupe
 
Beiträge: 137
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon beachbacchus » 18. Dez 2012, 12:16

Heute schnell ein paar Worte zu Surfin´ U.S.A.

Da ist auf der 2012er CD-Reissue genau das drauf, was zu erwarten ist: Die Original-Reproduktionen der Mono- und Stereo-LPs aus dem Jahr 1963.

Damit sind - wie im Beiheft ausgeführt - erstmals die folgenden 8 Songs in Mono auf CD erhältlich: Farmer´s Daughter, Misirlou, Stoked, Lonely Sea, Noble Surfer, Honky Tonk, Lana und Let´s Go Trippin´ (und damit auch erstmals die Mono-Version von "Lonely Sea" ohne das Geflüster der Stereo-Version im Hintergrund). Das könnte für manchen ein Grund sein, die CD zu erwerben.

Entgegen der Aussage im Beiheft gab es aber schon vorher 4 Songs der LP in Mono auf CD. Das sind:
Surfin´ U.S.A., z.B. CD Made In U.S.A (Capitol 1986)
Shut Down, z.B. CD Endless Summer (EMI Gold 7243 8 55321 2 2)
Surf Jam, CD Single Collection, Capitol TOCP-7773 (1993)
Finders Keepers, CD Music Ages - The Beach Boys, Music Ages 34092 (2007)

Beachbacchus
beachbacchus
Little Deuce Coupe
 
Beiträge: 137
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon Hubi » 19. Dez 2012, 15:21

Meiner Meinung nach hat das Surfin' USA Album noch nie so gut geklungen wie auf der Neuausgabe. Da kann selbst die teure MFSL Ausgabe nicht mithalten.
Hubi
Surfin USA
 
Beiträge: 40
Registriert: 09.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon beachbacchus » 20. Dez 2012, 13:53

Man hat bei den 2012er Reissues schon einen Mehrwert durch Fortschritt. Man muss sie sicher nicht haben, aber man hat seine Freude dran.

Die MFSL-Ausgabe stammt ja nun auch schon aus dem Jahr 1989. Seitdem hat die Technik Quantensprünge gemacht!
beachbacchus
Little Deuce Coupe
 
Beiträge: 137
Registriert: 07.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Was bieten die 2012er EMI-Capitol Reissues?

Beitragvon gerold » 25. Dez 2012, 16:03

Da freut man sich 2013 sicher auch noch ... Hier ein Weihnachtsgruß an alle Beach-Boys-Fans!

Gerold

@ beachbacchus: Dann mal los mit Smiley Smile ...
gerold
Surfer Girl
 
Beiträge: 95
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron